Software Roboter

Wenn Sie als Manager oder Unternehmensinhaber nach Wegen suchen, mit gleichen Ressourcen mehr zu schaffen (Produktivität zu erhöhen), möchten wir Ihnen digitale Mitarbeiter vorstellen.

IBM definiert digitale Mitarbeiter als “software-basierte Arbeitskräfte, die eigenständig bedeutende Komponenten der End-to-End Geschäftsprozesse übernehmen können, wobei eine breite Palette von Skills eingesetzt wird”.

Um digitale Mitarbeiter im Kontext Ihres Unternehmens zu verstehen, können Sie folgendes Gedankenmodell nutzen: digitale Mitarbeiter sind Roboter, die gewisse Eingaben in definierte Ergebnisse verarbeiten, die über diverse Kommunikationskanäle verteilt werden.

Das Modell hat vier Komponente: Ergebnisse, Eingaben, Kommunikationskanäle und Vergütung.